Deutsche Stiftung Organtransplantation | Gemeinützige Stiftung | Koordinierungsstelle Organspende

14. Kongress der Deutschen Stiftung Organtransplantation

Organspende und Transplantation aktuell

Die Organspende steht derzeit im Fokus der Öffentlichkeit wie schon lange nicht mehr. Von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wurde ein Gesetzentwurf für bessere Zusammenarbeit und Strukturen in der DSO vorgelegt. Neben der Stärkung der Position der Transplantationsbeauftragten, einer höheren Vergütung der Entnahmekrankenhäuser und weiterer Verbesserungen im Prozessablauf werden erstmals auch rechtliche Grundlagen für die Angehörigenbetreuung geschaffen. Klar formuliertes Ziel des Gesetzentwurfes ist es, die Organspendezahlen nachhaltig zu erhöhen.

Die öffentliche Debatte wird derzeit hauptsächlich von der Diskussion um eine mögliche Einführung der Widerspruchslösung beherrscht, die Minister Spahn mit einem Interview zusätzlich angestoßen hatte.

Diese spannenden aktuellen Entwicklungen rund um eine neue Gesetzesregelung und die derzeitigen Herausforderungen und Chancen der Transplantationsmedizin stehen neben vielen praxisnahen Themen auf dem Programm des DSO-Kongresses 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Dr. med. Axel Rahmel
Medizinischer Vorstand

Thomas Biet, MBA, LL.M.
Kaufmännischer Vorstand

Region Ost

Region Nord

Region Nord-Ost

Region Nordrhein-Westfalen

Region Mitte

Region Baden-Württemberg

Region Bayern